NOVAMATIC PGE

Außenschleifen für hohe Produktivitäts- und Qualitätsanforderungen

MODELL

STANDARDMASCHINENBEREICH

NOVAMATIC PGE

NOVAMATIC PGE 10/80 SF

NOVAMATIC PGE 20/80 PP

NOVAMATIC PGE 10/120

NOVAMATIC PGE 35/200

NOVAMATIC PGE 50/300

NOVAMATIC PGE 200/420

NOVAMATIC PGE TANDEM

NOVAMATIC PGE HB

NOVAMATIC PGE U

Ø 5 – 40 mm ≠ 40 mm

Ø 10 – 80 mm ≠ 150 mm

Ø 20 – 80 mm ≠ 80 mm

Ø 10 – 120 mm ≠ 60 mm

Ø 35 – 200 mm ≠ 100 mm

Ø 50 – 300 mm ≠ 100 mm

Ø 200 – 420 mm ≠ 190 mm

Ø 10 – 80 mm ≠ 45 mm

Ø 150 – 460 mm ≠ 190 mm

Ø 100 – 500 mm ≠ 200 mm

SCHLEIFSPINDELGRUPPE

Die Maschine kann mit der Schleifscheibenachse parallel zur Werkstückachse oder bis zu 45° verschwenkt zum Schleifen von konischen Außenprofilen, Flächen und Schultern eingestellt werden. Der CNC-gesteuerte Z-Achsenschlitten dient der Querpositionierung der Schleifscheibe mit Bezug auf das Werkstück und den Abrichter, sowie auch den Abrichthüben. Die Schleifspindelgruppe is manuell auf den Z-Achsenschlitten bis zu 45° verschwenkbar. Die Schleifspindel mit einer Leistung von 50 kW ist mit Inkremental-Zahnradgeber ausgestattet und vor Verschmutzung durch eine Luftbarriere geschützt.

WERKSTÜCKSPINDELGRUPPE

Die Werkstückspindelgruppe ist auf dem CNC-gesteuerten X-Achsenschlittena angebaut und hat die Aufgabe des Arbeitsvorschubs und der Schleischeibenkompensation. Der Werkstückspindelkörper ist exzentrisch, um die Höhe des Werkstücks mit Bezug auf die Schleifscheibenachse einstellen zu können. Die Werkstückspindel trägt eine Elektromagnet-Spule zur Werkstückmitnahme. Die Werkstückspindelgruppe ist auch mit einer Ladeeinrichtung mit einem oder zwei Dreharmen mit einstellbaren Ein- und Auslaufrinnen ausgerüstet.

ABRICHTGRUPPEN

Einkorn-Diamant: Die Gruppe ist für die Montage von einem, zwei oder drei Einkorndiamentenhaltern geeignet, je nach erwünschtem Schleifscheibenprofil.
Abrichtrolle: Die Auf- und Abwärtsbewegungen der Abrichtrolle sind hydraulisch betätigt. Das Abrichten erfolgt im Einstechverfahren mit Profilrolle oder durch die Interpolation der Maschinenachsen mit Formrolle. Die Gruppe ist mit einer Einrichtung zur Abrichtrollendrehüberwachung ausgestattet.
Doppeldrehpunkt-Abrichter: Für Radienprofile mit einem Formfehler kleiner als 1µ. Möglichkeit eines festen Halters zur Aufnahme von bis zu 3 Einkorndiamanten. Die Drehung des Abrichterträgers ist elektrisch gesteuert durch Untersetzungsgetriebe, Wechselstrommot und Winkeldrehgeben (E-Achse).

Per ultimo aggiornamento su COVID19 andare nella sezione NEWS

For last update on COVID-19 go to NEWS section